Schützlingspost

Post von Hope

Liebe Frau Peschke,
 
 herzlichsten Dank für diese bezaubernde, lustige, kleine Lea! Ronni und Lea sind unzertrennlich und achten aufeinander. Er übernimmt die Hälfte der Erziehung, da sie alles nachahmt und dabei lernt wie ein "Hundeleben" abläuft. Er geht auch sehr Rücksichtsvoll und zart mit ihr um und wird nie, auch in ihren wildesten Spiel-Attacken aggressiv. Wir müssen so viel lachen!!!!!!!!! Der Erfindungsgeist der beiden kombiniert.......und grenzenlos......
 Meine Tierärztin beteuerte mir sie habe noch nie so einen perfekt geführten Impfpass aus einem Tierheim gesehen, sowie die sehr ernst geführte Vermittlungsweise, Besuch, Fragebögen usw.....
 Auch Lea kerngesund: Herz, Zähne, Ohren, Gewicht, Chip, alles einwandfrei! Danke für Ihre Seriosität, welche einem das Vertrauen in Organisationen wieder gibt! Auch sieht man am Tier selbst wie es gelebt hat und wie es behandelt wurde; Lea (Hope) war von erster Sekunde an offen, angstfrei, anschmiegsam und nach drei Tagen.......Stubenrein und Auto-Fan!
 Ich sende Ihnen demnächst noch weitere Fotos.
 Ich wünsche Ihnen alles Gute weiterhin, liebe Grüsse von uns allen, von Lea speziell an die Teneriffa-Mama,

> Evelyne Moutier


Foto

Foto-1

Post von Pirata

Es sind neue Bilder von Pirata gekommen und er sieht einfach prächtig aus.

Pirata_1

MERLE lässt grüßen

 

Liebe Mitarbeiter des Tierheims Freiberg!

Nun ist Merle schon über 3 Wochen bei mir und wir haben uns ganz schön aneinander gewöhnt. Merle hat gelernt, dass das Bett, die Couch und der Fernsehsessel eigentlich mir gehören, sie akzeptiert das meistens, aber manchmal vergißt sie es noch. Sie schläft in ihrem Körbchen, das ich noch von oben nach unten trage, ein zweites habe ich bestellt.

Sie läuft mit mir viele Kilometer und weiß, dass man an der lockeren Leine laufen sollt. Das klappt nach anfänglichen Schwierigkeiten gut, besonders an der langen Laufleine.

Mit meinen Enkeln verträgt sie sich gut, auch mit allen Nachbarn und Menschen, denen wir unterwegs begegnen. Im Moment bellt sie jeden Hund an, auch Rüden, ich weiß nicht, was da in ihrem Kopf los ist, das hat sie noch vor wenigen Tagen nicht gemacht. Es gibt sich hoffentlich, ich arbeite daran.

Im Anhang habe ich ein paar Bilder angehängt.

Ich bin froh, dass ich Merle habe.

Herzliche Grüße an alle Mitarbeiter des Tierheims

I.S.

 

Post von LARA & CANELA

Hallo Sabine,
anbei ein paar "Beweisfotos" , dass sich die beiden so richtig pudelwohl fühlen.
Am Samstag hat Lara im Hundeverein an der Vereinmeisterschaft in Agility
teilgenommen und sich richtig gut geschlagen.
Trotz vielen fremden Leuten um sie herum !
Conni




 

 

 

Schaut mal, Caruso macht Karriere

Liebe Sabine
 
hier der Artikel über unsere Tätigkeit. Caruso hat es bereits in die Zeitung geschaft :-).

 
Wir hatten am Wochenende bei Walter Trainingsweekend. Caruso macht es so genial - er hat bereit über 1 km lange Spuren gesucht und bis zu 8 Tage alt. Walter meint er ist ein sehr grosses Talent, dies weil er weiss was er will und auch seine Taubheit  hat bei gewissen Sachen einen Vorteil, er wird nicht so abgelenkt. Ich merke auch diese Arbeit die wir  zusammen machen hat uns noch näher gebracht - er ist nicht wieder zu erkennen. Wenn ich an unsere ersten Tage denke und wie er heute ist? Einfach schön - er ist ein wundervoller Hund und hat mein Herz total eingenommen.
 
Gut - Salome wird dir wohl bald auch noch eine Geschichte erzählen, sie hat ja die beiden Jungs an einem Sonntag vor. ca. 14 Tagen betreut.....da ging die "Post" ab, aber sie wird es dir erzählen....
 
Auf jeden Fall es geht ihm super gut und er geniesst vor allem das Schmetterling jagen im Garten!
 
Ganz liebe Grüsse nach Teneriffa.
 
Beatrice und Caruso
 

Sommergrüße von AMIGO (ehemals Tinto)


Hallo Ihr alle,

jetzt bin ich schon 4 Jahre und mir geht es richtig gut.

 Ich bin ein stolzer, feiner Kerl geworden.

 Liebe Sommergrüße aus Köln

Amigo (Tinto )


Urlaubsgrüße 2013 vom Perdie-Pudel

Hallo Ihr lieben Menschen von APRAM,

ich bin’s mal wieder, Euer Perdie-Pudel!

Ich melde mich gut erholt vom Frankreich-Urlaub zurück! Ihr wisst ja, auch ein Pudel braucht ab und zu dringend ein paar Tage Urlaub! Ach, es war wunderschön!!!!! Lange Strandspaziergänge mit meinen Menschen oder zur Abwechslung Fahrradtouren mit Hundipausen zum Spielen und Toben. Fahrradtouren finde ich besonders cool, ich liege gemütlich auf einem weichen Kissen in meinem Hundeanhänger, lasse mir den Fahrtwind um die Nase wehen, und kann entspannt die Umgebung im Auge behalten. Und ich kann jeden Hund flott machen, an dem wir vorbeifahren – mir kann ja nichts passieren.....nur mein Herrchen musste schon ein paar Mal kräftig in die Pedale treten, wenn uns ein wütender Hofhund verfolgte!

...und auf dem letzten Bild sehr Ihr, was ein gescheiter Pudel bei heißen Sommertemperaturen macht – er geht im kühlen Bach kneippen!

Ihr seht, mir geht’s blendend!!!!!

Pudelige Grüße an Euch alle

von Eurem Perdie und seinen Menschen

 

Caruso

Liebe Sabine 
Ich hoffe es geht euch allen gut. Caruso macht sich prächtig und er hat Energie....
er geniesst es im Garten, Schmetterlinge jagen!
Ein junges Paarchen würde Caruso am liebsten adoptieren, aber wir geben ihn nicht mehr.
Er ist wirklich ein genialer Hund und macht uns grosse Freunde.
 Sitzen auf Handzeichen hat er gelernt, warten auf das Futter und auf Handzeichen
darf er fressen, schritt für Schritt lernt er dazu, sehr erfreulich.
 Er kommt uns immer begrüssen und es ist für ihn klar, bei uns ist er jetzt zu Hause.
 Im Anhang noch ein paar Gartenfotos.
Ganz liebe Grüsse Beatrice mit Caruso





Post von JANNA

Hi Daggi,
 
Sorry it's taken so long but here is the photo of Janna in her uniform, she is an old lady now but gentle with the frail and elderly.  She visits a childrens hospice and a nursing home for the elderly.
 
In November she is going to represent the PAT organisation at Crufts dog show.
 
Kind regards
 

KATHY and JANNA

 

Post von JULCHEN - ehemals Jule/Gila

Guten Tag Frau Peschke,

als Anhang erhalten Sie zwei Bilder von Jule. Es geht ihr ausgezeichnet!

Sie ist unser Liebling, wahnsinnig anhänglich, verschmust und intelligent.

Wir sind dankbar, dass sie wieder gesund ist und bei uns leben kann…

Herzliche Grüße

Julchen & Familie