Schützlingspost

Besuch bei SHAD & CANDY in der Schweiz

Daggis Besuch bei SHAD und CANDY in der Schweiz

 

Nici und Mutti haben uns erst einmal draußen bewirtet mit selbstgebackenem Kuchen....

 

DSC06718

... dann gab es natürlich auch Leckerlies für die Vierbeiner.

DSC06743

Die Kalorien haben wir uns dann ganz schnell wieder abgelaufen ...

DSC06756

(links der taube SHAD, in der Mitte CANDY und rechts ihre Kumpeline Milli)

 

CANDY

DSC06773

SHAD

DSC06774

 

Wieder zuhause wurde sich dann erstmal wieder ausgeruht...

 

SHAD auf seiner Couch

DSC06725

und wahlweise in seinem Körbchen

DSC06751

CANDY auf ihrem Bett im Obergeschoß, ihrem Lieblingsplatz

DSC06784

da musste Daggi natürlich auch gleich mal mitschmusen.

Es war ein schöner Nachmittag, vielen Dank noch einmal dafür, liebe Nici und Mutti!

 

 

 

 

 

 

 

Schneepost vom Perdie-Pudel

 

Hallo Ihr lieben Menschen von APRAM,

obwohl ich mit meinen neun Jahren ja schon zu den Senioren zähle, bin ich ein topfittes Kerlchen! Lange Spaziergänge, zur Zeit besonders toll, weil so viel Schnee liegt, flitzen, flitzen, flitzen und natürlich immer spielen, Spielzeug bringen und Leckerchen kassieren – ja, das mag ich!

Und ich habe auch eine ganz tolle kleine Freundin, die Marlene, die uns jede Woche besucht – wir zwei mögen uns!

Hundekuss vom Perdie-Pudel!

 

 

 

Schneepost von WINNIE

 

 

Hallo liebes APRAM-Team,

 

Viele liebe Grüße von Winnie.

 

Jetzt verbringe ich schon  meinen dritten Winter hier in Deutschland mit Margot und Martin und um der Sylvesterknallerei zu entgehen, waren wir wieder tief im Bayerischen Wald in Urlaub.

 

Der Schnee ist einfach herrlich.

 

Winterpost von MADDI

 

Liebes Apramteam,

 

kennt ihr noch das muntere Dreibein Maddi ( vorher Maggi) ????

 

Seit 2005 lebt sie nun bei uns, kam als Zweithund von La Gomera über Teneriffa und Köln dazu, im Sommer 2007 wurde dann unser Sohn geboren, seit 2010 haben wir nur noch Maddi.

 

Sie ist ein ganz toller Kinderhund, trotz ihrer Behinderung.

 

Wir möchten sie nicht missen!!!

 

Sie ist jetzt ja schon eine Oma, aber immer noch ne wilde Hummel,

wenn`s was zu jagen gibt.`

 

Wenn man rückblickend daran denkt, sie hätte keine Chance gehabt nur wegen dem Hinkebein...

 

Sie ist so ein toller Hund, bis jetzt hat sie auch überhaupt keine gesundheitlichen Probleme, wir hoffen, wir haben sie noch sehr lange bei uns !!!

 

Also noch mal vielen Dank für alle Mühen,

für Maddi hat es sich gelohnt !!

Und damit auch für uns !!!

 

(Maddi liebt Schnee, sollte man nicht denken, wenn man weiss, das sie aus Spanien kommt....)

 

Liebe Grüße aus Hüllhorst und ganz besonders an Daggi, die sich vielleicht noch an uns erinnert,

 

eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr von

 

Familie W.

 

 

 

 

Weihnachtspost von TAGORA & BENNY

 

Hallo Daggi,

hier noch ein Foto, diesmal von den beiden Großen:

Sie wollen mir sagen:

Wir bleiben hier sitzen, warten und werden so lange vorwurfsvoll schauen, bis Du endlich aufhörst mit Frühstück und mit uns eine große Runde läufst!

Grüße

Evi

Post von FOXY

 

Nachträglich auch noch ein schönes Weihnachtsfest von Philipp, Foxy und Anna und dem Rest der Familie K.

Foxy geht es wunderbar. Er ist ein sooooo toller Hund.

Wir schätzen uns sehr glücklich IHN in unserer Familie zu haben, auch wenn es ihm bei anderen Besitzern nicht gut ging.

Bei uns geht es Foxy gut und fühlt sich immer mehr zugehörig.

Lassen Sie es sich gut gehen.


 

Post von DUPLO - ehemals Seppo

Unser lieber DUPLO - ehemals Seppo hat uns super viele tolle Fotos geschickt:

Wir sagen herzlichen Dank!

 

 

Post von ROCKY

Wie man sieht, geht es unserem ehemaligen "Kindskopf" sehr gut!

 

Vielen Dank für die schönen Fotos, liebe Moni H. & Familie!

Weihnachtspost von SANTOS & KARLA

 

Liebes Apram-Team,

adventliche Grüße aus Bayern senden Ihnen Ihre ehemaligen Schützlinge Karla und "Weihnachtshund" Santos.

Die Beiden treffen sich mindestens einmal pro Woche für einen langen gemeinsamen Spaziergang.

Interessant ist, dass sich Karla und Santos super verstehen, obwohl sie einen ganz unterschiedlichen Charakter haben (Karla ruhig, bescheiden, eher zurückhaltend; Santos ein junger, fröhlicher, bisweilen recht wilder Draufgänger).

Hinter Santos und mir liegt ein Jahr voll harter Arbeit, aber auch voll vieler schöner Momente. Er hat viel dazugelernt! So langsam erahne ich, was die Hundetrainer meinen, wenn sie mir immer versichern, dass "Santos noch ein ganz toller Hund werden wird"!

Ihnen alle ein gesegnetes Weihnachtsfest und für 2015 weiterhin viel Kraft und Energie für Ihre Tierschutzarbeit!

Viele Grüße

Michaela mit Santos

 

 

 

 

 

 

 

Nikolauspost von LARA - ehemals Laura

 

Hallo Frau Peschke,

heute vor einem Jahr haben wir unsere´kleine Lara gefunden!....sie hat sich zu einem richtigen Sonnenschein entwickelt und weicht nicht mehr von meiner Seite...selbst nicht für ihre geliebten Spaziergänge die sie nur mit meinem Mann und mir will, bei allen anderen Personen verweigert sie und zieht sich durch ihr Geschirr und läuft zu mir zurück! (das müssen wir natürlich noch üben, denn man weiss ja nie!)

Durch ihre positive Veränderung hat sie mein Herz ganz besonders berührt und ich würde sie für nichts in der Welt mehr missen wollen!!

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen ein ganz schönes Weihnachtsfest und ein" glückliches" und vor allem "gesundes" 2015 wünschen!!

Beate, Lara & Fili

Man baue ganz viel Vertrauen auf!!....nehme jede Menge Leckerli....und rechne beim einstellen der Kamera damit daß man nur 30sec. Zeit hat!......und heraus kommt..........:-))

 

 

Post von AMIGO - ehemals TAPSI

 

Liebe Frau Hoffmann,

mal wieder herzliche Grüße von Amigo (ehemals TAPSI), geboren 2008 und von APRAM nach Sachsen in Deutschland vermittelt.

Es ist kaum zu glauben, aber unser Junge wird im Dezember sechs Jahre alt und lebt nunmehr seit 5 1/2 Jahren bei uns! Er hat sich zu einem gaaanz lieben Rüden entwickelt ;o)) - podencotypisch jagdbesessen in der Natur, zu Hause der liebste Hund der Welt, ein Clown und außerordentlich intelligent. 

In unserem gemeinsamen Leben hat sich in den letzten 18 Monaten viel verändert, denn wir haben unseren Wohnsitz von Radebeul nach Zeithain (bei Riesa an der Elbe) in ein kleines Häuschen mit Garten verlegt, in welchem ein nettes Herrchen mit einer noch netteren Podenca wohnt.

Nun sind wir alle vier miteinander glücklich (auch wenn Amigos Rudelgefährtin ein Stück größer ist als er, sie heißt übrigens ANKE und kommt auch von Teneriffa - wir haben sie aus dem Tierheim Meißen-Winkwitz).

Die zwei haben sich super aneinander gewöhnt und es gibt sehr viel Schönes mit dem kleinen Rudel zu sehen und erleben.

Für zwei Rentner manchmal auch etwas anstrengend - aber wir möchten sie nicht mehr missen! Als Anhang ein paar Bilder.

Wir wünsche Ihnen und allen Apramianern eine schöne Adventszeit, fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2015! Und vielen Dank für unseren Sonnenschein.

Liebe Grüße von

Petra I.  und Berndt M. sowie Amigo und Anke