Post von Lana

Hallo Sabine, liebes Apram-Team,

 

Euch erst einmal alles Gute für 2017!

Vor einem Jahr, am 6.1., haben wir die frische alte Dame Lana adoptiert, am 9. Januar flog sie mit uns nach Köln/Bonn und zog in Pulheim ein. Lana hat einen kleinen Gruß geschrieben und fragt, ob ihr ihn mit den zwei-drei Bildern zum Jahrestag auf Eurer Homepage veröffentlichen wollt J In diesem Sinne, beste Grüße

Michaela und Michael Neuß

 

 

Reyes, Leute, ¡Los Reyes Magos existen! Vor einem Jahr bin ich nach Deutschland gereist, mit fünfzehn ist man alt genug, selbständig so eine Sache anzugehen, und ich kann Euch sagen: das war eine gute Idee! Erst rumpelte es fast fünf Stunden lang, dann fuhr ich in so einem Käfigauto über ein Flugvorfeld - hammer: vielleicht werde ich irgendwann mal Pilotin! - und dann traf ich die netten Leute wieder, die uns ja auch bei Apram schon mal besucht habe, ja Mensch: die haben mich dann mitgenommen und seit einem Jahr wohne ich bei denen ... töfte! Die haben noch zwei Hunde, etwas merkwürdige blonde Terrierflusen: meine Schwägerin und ihren Mann. Aber, ich mag die, und wenn irgendwer denen blöd kommt, knurre ich - hihihi, obwohl ich kaum noch Zähne habe ...

Naja, ich habe jetzt auch den Führerschein gemacht und bin Weihnachten mit allen in Urlaub gefahren: auf Sylt, Leute: Hammer, wie Teneriffa aber mit mehr Fischbrötchen und Sekt beim Gosch. Ich bin echt mal gespannt, was noch kommt! Die Leute, wo ich wohne, sagen, ich kann gerne noch zehn Jahre bleiben - nur: was kommt dann??? Naja, bislang ist es ja immer besser geworden. In diesem Sinne: Öhrchen spitz, es wird alles gut! Pfotengrüße nach Tacoronte, Eure Lana!

 

Lana31.12.1