Liebe Tierfreunde,
oftmals gibt es Wege, die wir ohne Ihre Hilfe nicht bestreiten könnten! Sie machen es immer wieder mit Ihrer Unterstützung möglich, dass wir unseren Schützlingen dort helfen konnten, wo unsere Hilfe am dringendsten benötigt wird.

In dieser Rubrik rufen wir zur Spende für Schützlinge auf, die auf Grund von Erkrankungen, Verletzungen, Unfällen oder Misshandlungen ganz besondere ärztliche Hilfe brauchen.

Wenn Sie gerne helfen möchten und unsere Schützlinge gemeinsam mit uns begleiten wollen, dann DANKEN wir Ihnen von Herzen, denn jeder Cent hilft! Ihr Apram-Team

Bankverbindung/en:
Empfänger: Tierschutzverein APRAM, Konto-Nr.: 11094372, BLZ: 71151020 (Kreissparkasse Altötting-Mühldorf) oder
APRAM auf TENERIFFA, BANCA MARCH - IBAN: ES66 0061 0227 83 0006770119, BIC: BMARES2M
E-38400 Puerto de la Cruz - Tenerife
Verwendungszweck: hier bitte den Namen des Tieres angeben, dem Sie helfen möchten
Spendenbescheinigung: Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt aus. Hierzu bitten wir Sie zusätzlich als Verwendungszweck Ihre Anschrift anzugeben.

HONEY braucht dringend Paten

Honey, kleiner Wuschelmix ist ca. 4 Jahre alt, 38 cm goß und 8 kg schwer

Honey`s Allergie macht uns große Sorgen. Leider ist auch das zweite Ohr ständig geschwollen und entzündet. Honey bekommt jetzt Spezial-Futter um ihren Organismus möglichst wenig zu belasten.

Um die Kosten zu decken suchen wir dringend Paten für Honey! Honey wird unterstützt von

Andrea und Cay Möschler, Sarah Kanzler

Vielen Dank dafür!

 

Weiterlesen: HONEY braucht dringend Paten