Ein Sonntag im Tierheim

Sonntag, 17.April 2011 Beitrag geschrieben von Franziska Schobel

Bei allen meinen Teneriffa Besuchen, schaue ich auch nach den Hunden im Tierheim. Wie es den Hunden geht, welche Neuankömmlinge da sind und wer ein zu Hause in Deutschland oder auf der Insel gefunden hat, ist bei uns immer ein Thema. Diesen Sonntag stand Gassi gehen auf dem Programm. Kuno, Butch, Bonny, Beethoven, Tacitus, Guancha und Sheila hatten viel Freude auf ihren Ausflügen nach draußen. Nougat war besonders anhänglich und denkt sie ist ein kleiner Schoßhund, allerdings ist sie dafür ganz schön schwer :) Für Nougat war es ihr letzter Tag bei Apram und ich wünsche ihr, dass sie ganz schnell eine tolle Familie in Deutschland findet. Auch Sheila wünsche ich viel Glück!

Nougat's letzter Tag im Tierheim auf Teneriffa

Beim Spielen im Barranco hatten Pancho, Dag, Stan und Stanley eine Menge Spaß, was auf einem Video zu sehen ist unter unter www.youtube.com/watch?v=DKU8G2kh2NA

Besonders beeindruckt hat mich auch Tacitus, der sanfte Riese. Ein wirklich toller Hund!

Besuch bei Gibrán, bei uns noch Mancho

Hallo allerseits,

am Mittwoch habe ich unseren Mancho, jetzt Gibrán, bei Jesús und Marga besucht. Gibrán ist seinen neuen Besitzern treu ergeben, und die beiden sind sehr glücklich mit ihm. Er macht einen glücklichen, entspannten Eindruck, geht auch mittlerweile ins Haus, aber er schläft nach wie vor draußen auf der Terrasse, direkt unter dem Schlafzimmerfenster auf seinem Teppich. Sein Drahthaar ist dick und gesund, aber das weiche Haar, dass wie ein Kamm über seinen Scheitel verläuft, ist von der Sonne ausgebleicht und fast blond, sieht lustig aus, wie helle "Strähnchen" vom Friseur.

Jesús schreibt: "Gibrán ist nun schon 8 Monate bei uns, sein Blick gibt die Liebe wieder, die er im Tierheim bekommen hat. Er ist nobel, weise, respektvoll, fröhlich und passt sehr gut auf uns auf. Nochmals vielen Dank. Liebe Grüße von Marga und Jesús."

Bericht von Barbara

Besuch von vielen Helfern - Teil 2

Am 03.04. kam Ralf vom Team Apram Oberbayern zu uns auf die Insel. Anlässlich seines Geburtstages haben sich alle Apramianer in einer gemütlichen Tasca getroffen.

Bei leckeren Tapas konnten wir gemütlich plaudern. Es war schön, dass wir alle mal zusammen kommen konnten!

Besuch von vielen Helfern

Vom 27.03 bis zum 10.04. waren, wie jedes Jahr, Ute und Viktor bei uns zu Besuch. Auch die Ulli war in dieser Zeit mit von der Partie.

Neben der vielen Arbeit gab es eine Menge Spaß für Mensch & Tier.

Ute beim Spaziergang mit Mamita und Beethoven

 

 

 

 

 

 

 

Bei einem Ausflug in den Esperanza Wald hatten die fünf Vierbeiner Mamita, Beethoven, Sheila, Kuno, Tarcitus und ihre Begleiter viel Freude.

Ankunft im Esperanza Wald...und los gehts!                     

Trotz regnerischem Wetter sind die Hunde mit uns begeistert durch den Wald getrabt und haben allen ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.